Materialien
AluminiumCoex  |  PE  |PET   |  PP  |  PS  |  PVC  |  Verbunde  Karton



PLA (polylactic acid)

Kompostierbare Biofolie aus erneuerbaren Rohstoffen (wie Mais). Die darin enthaltene Stärke wird in natürlichen Pflanzenzucker umgewandelt und zu Milchsäure fermentiert, die das klare Polymer Polylactid Acid (PLA) ergibt.

Als Schrumpffolie zeichnet sich PLA durch gleichmäßigen Schrumpf bei niedrigen Temperaturen aus, Schrumpfvermögen bis 70 %, spez. Gewicht 1,25 g/cm³.

PLA steht inzwischen für die meisten Anwendungen von dünnen Flowpack-Folien bis hin zu Bechern und Flaschen zur Verfügung.



















Recycling Code
Kurzbezeichnungen von Kunststoffen nach DIN EN ISO 1043-1
Kennzeichnung Kunststoffe (Nr. 01 - 07)
nach SPI Resin Identification Coding System
der Society of the Plastics Industry