Etiketten siehe auch Sleeves


Selbstklebeetiketten drucken wir auf permanent oder nicht-permanent haftenden Bedruckstoffen - Papier oder Folie, weiß, transparent oder Silber.

Kleinstauflagen für manuelle Verarbeitung werden ausgeplottet und entgittert, größere Auflagen werden mit Stanzblechen semirotativ angestanzt, entgittert und zu maschinell verarbeitbaren Rollen konfektioniert. Sie werden auf Wunsch auch lackiert, kaschiert und Kaltfolienprägung veredelt.

Die Etiketten können auch mit variablen Daten wie zum Beispiel fortlaufend nummerierten Barcodes 
bedruckt werden.


























Materialien und Ausführungen

– Papier, PE-, PP-. PET-, Alu-Folie mit permanenten
    oder ablösbaren Klebern
– Kreidegefüllte HDPE oder geschäumte PS Folien
    für Stegetiketten mit bis zu zweiseitig
    vierfarbigem Druck
– OPP Folien und Papier für Banderolen
    und Rundumetiketten
– Naßleimpapieretiketten
– in-mould Etiketten geplottet oder gestanzt

Anwendungen
Alle Bereiche, in denen Etiketten eingesetzt werden. Siehe auch Sleeves.